Gin NO. 90 – Kakao

$50.00
$100.00 / l
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Der limitierte Dry Gin NO. 90 ist die perfekte Mischung aus unserem Odenwald-Gin mit handverlesenen Botanicals und hocharomatischen Amelonado-Kakaobohnen.

Hard Facts:
  • Handgemacht
  • Naturbelassene Botanicals
  • 450 Flaschen verfügbar
  • 43 % Alkohol
  • 0,5 l pro Flasche

Gin trifft Kakao

Kristallklare Wasserfälle, sattgrüne Regenwälder und unberührte Strände: Unser Gin NO. 90 vereint die fruchtigen, hocharomatischen Amelonado-Kakaobohnen aus dem paradiesischen, afrikanischen Inselstaat São Tomé und Príncipe mit unserem hochwertigen Odenwald-Gin. Die handverlesenen und naturbelassenen Botanicals wie Wacholder, Preiselbeeren, Heidelbeeren, Madagaskar Vanille und geräuchertem schwarzen Pfeffer runden den Gin NO. 90 zu einem einzigartigen Geschmackserlebnis ab. Das Ergebnis? Ein perfekt ausbalancierter Gin mit einer harmonischen Vielfalt an besonderen Aromen bei jedem einzelnen Schluck.

Unser Gin NO. 90 überzeugt dabei nicht nur mit einem vollmundigen Geschmack, sondern auch mit höchster Qualität. Von der Auswahl und der Verarbeitung der einzelnen Zutaten über die Erstellung unseres eigenen Wachssiegels bis hin zum Versand der Flaschen: Unser Gin NO. 90 wird nachhaltig und in liebevoller Handarbeit in unserer kleinen Manufaktur hergestellt.

Mit den rund 40 kg Amelonado-Kakaobohnen aus dem Anbau einer Kakao-Kooperation auf São Tomé und Príncipe startete unsere Reise mit dem Ziel, den Zauber der Südsee einzufangen. Unsere Vision, einen vollmundigen Gin mit Kakaoaroma zu kreieren, war geboren. Nach drei Tagen Mazeration und sechs Wochen Reifezeit durften wir uns über 450 Ginflaschen freuen, die unseren Kundinnen und Kunden die kalten Tage hoffentlich versüßen werden.
Aufgrund der Small Batch Destillation von 450 Flaschen ist der Gin NO. 90 stark limitiert und nur erhältlich, solange der Vorrat reicht.

Was steckt hier Gin?

Amelonado-Kakaobohnen: Intensives, fruchtiges Kakaoaroma mit feinen Tabaknoten – das zeichnet die hervorragenden Amelonado-Kakobohnen aus São Tomé und Príncipe aus. Angebaut werden sie von nur rund 100 Bauern auf dem afrikanischen Inselstaat in Äquatornähe, der für seinen hervorragenden Kakao bekannt ist.

Botanicals: Amelonado-Kakaobohnen, Wacholder, Preiselbeeren, Heidelbeeren, Madagaskar Vanille und geräucherter schwarzer Pfeffer

Rezept: Kakao Gin trifft Chili

  • Inge & Der Honigbär Gin NO. 90
  • Anchor Reys Chili Likör
  • Italikus Bergamotte
  • frischer Zitronensaft
  • Rosenblüten
  • Eiswürfel

Den fertigen Cocktail auf Eiswürfeln servieren und mit Rosenblüten garnieren